Sonne, Strand und Meer

Am 42 km langen, feinsandigen Sandstrand genießen Sie den Tag mit Sonnenbaden. Oder vielleicht möchten Sie Volleyball spielen, Bananenboot fahren, Segeln, Kiten, Surfen, Schwimmen., oder einfach nur Bernsteine und Muscheln sammeln?

( Nur 15 Gehminuten durch den Wald )

Unseren kleinen Fischerei- und Yachthafen müssen Sie besuchen, und können von dort herrliche Bootsausflüge unternehmen, Angeltouren werden angeboten oder Sie können romantische Sonnenuntergänge beobachten mit einem leckeren Fischbrötchen oder einer Portion frisch geräucherten Fisch aus heimischen Gewässern.

( Nur 5 Minuten mit dem Fahrrad )

In Peenemünde erleben Sie die Phänomenta. Eine Erlebniswelt aus Physik und Spiel, Unterhaltung und Spannung wartet auf Sie. Ein Museum für alle Generationen – Das Spielzeugmuseum in Peenemünde und das Historisch-Technisches Informationszentrum.

Ein großes U-Boot ankert im Hafen und kann täglich besichtigt werden. Vom Hafen in Peenemünde können Sie mit den Fahrgastschiffen Ausflüge zur Insel Rügen ( Sellin )oder ins sehenswerte Fischerdorf Freest machen.

(Nur 10 Minuten mit dem Auto oder 30 Minuten mit dem Fahrrad an der Peene entlang )

In Mölschow gibt es eine Modellbahnausstellung auf 200 m² , ein Kulturhof und ein Landwirtschaftlicher Erlebnisbereich

( Nur 20 Minuten mit dem Fahrrad )

In Trassenheide erwartet Sie Europas größte Schmetterlingsfarm mit einem tollen Kinderabenteuerland zum Austoben, Spielen und Entdecken.

Und ein großer Spielplatz direkt hinter den Dünen am Strand mit frischer Seeluft wartet auf seine kleinen Gäste.

( Nur 15 Minuten mit dem Fahrrad )

Wer gerne seine Zeit auf den Rücken der Pferde verbringt ist auf dem Reiterhof zwischen Karlshagen und Trassenheide genau richtig.

( Nur 5 Minuten mit dem Fahrrad )

In Seebad Zinnowitz gibt es die „Bernsteintherme“, die Schwimmhalle für Jung und Jung gebliebene mit Meerwasser und Zugang zur Ostsee zum Abkühlen nach dem Saunieren

Ein Spaziergang auf der Strandpromenade mit der wunderschönen Bäderarchitektur in Zinnowitz lohnt sich immer und die vielen Cafe´s laden Sie zum Verweilen ein.

An der Zinnowitzer Seebrücke können Sie in eine Tauchgondel steigen und 3,5 m unter der Meeresoberfläche viel über den Lebensraum Ostsee und seine Besonderheiten erfahren.

( Nur 10 Minuten mit dem Auto )

Die drei Kaiserbäder: - Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin erwarten Sie mit ihrem quirligen Leben an den Promenaden und die „ Alten- Neuen“ Villen werden Sie begeistern.

Die Ostseetherme in Heringsdorf hat täglich geöffnet.

Von den Seebrücken der Kaiserbäder und von der Zinnowitzer Seebrücke stechen täglich mehrere Schiffe in See und zeigen Ihnen die Küstenlandschaft bis hin nach Polen.

( Nur 35 Minuten mit dem Auto )

Wen die Unterwasserwelt interessiert muss das Meereskundemuseum in Stralsund besuchen und auf dem Rückweg kann man in der Altstadt von Greifswald bummeln und shoppen.

( 1,5 h mit dem Auto )

Einen Kletterwald für alle „Kletteraffen“ gibt es in Pudagla.

( Nur 20 Minuten mit dem Auto )

Die wunderschöne Insel Usedom können Sie auch aus der Luft betrachten. Der Peenemünder Flugplatz und der Heringsdorfer Flugplatz bieten verschieden Flüge über die Insel an, und das ist ein Erlebnis, das Sie so schnell nicht wieder vergessen werden.

Ansonsten erleben Sie auf der Insel Usedom Natur Pur, mit 120 km gut ausgebauten Radwegen meist an der Küste entlang, täglich viele Kulturveranstaltungen in allen Seebädern, zahlreiche Fischerfeste in den Häfen oder Seebrückenfeste und es gibt noch so vieles mehr was Sie hier erleben können.

Wir legen für unsere Gäste sehr viel Informationsmaterial bereit und versprechen Ihnen, dass Sie auf unserer schönen Insel Usedom keine Lange Weile haben werden und von der Schönheit der Insel begeistert sein werden.